O-Ringe mit FEP/PFA-Ummantelung

Der FEP/PFA-ummantelte O-Ring besteht aus einem Fluor- oder Silikonkautschuk Innenring und einem FEP-Mantel, der den O- Ring nahtlos umschließt. Die FEP-Hülle sichert den Kern gegenüber chemischen Medien ab.
Die ummantelten O-Ringe sind doppeltwirkende Dichtelemente. Die Ummantelung dient zum Abdichten während der O-Ring als elastisches Spannelement wirkt. Sie werden vorwiegend als statische Abdichtung (axial und radial) verwendet.
Produkte